Veranstaltung

#diwokiel: StartUp SummerCamp

Die KiWi ist zur Digitalen Woche Gastgeber des StartUp SummerCamps

17.-24. September 2017 | Wissenschaftszentrum

Wirtschaftsminister Bernd Klaus Buchholz und Peter Jaeger von Microsoft Deutschland richten das Camp anlässlich des Kieler "Waterkant StartUpSH Festivals" für junge Unternehmensgründer aus. Parallel zur Digitalen Kieler Woche wird vom 17.-24. September 2017 im Wissenschaftszentrum gerechnet, gecodet, geplant und experimentiert was das Zeug hält. 

Von Profis coachen lassen

In dem einwöchigen Camp bekommen die Unternehmensgründer die Chance, intensiv mit Business Coaches und Partnern an ihrer Geschäftsidee zu arbeiten. Sie erhalten fundierte Hinweise zu ihren Geschäftsplänen, Strategien und Markteinschätzungen und werden bei der Weiterentwicklung aktiv und fachkundig begleitet.

Jetzt bewerben!

Für die Besetzung des Camps ist vorgesehen, fünf Start-ups aus Schleswig-Holstein und fünf von Microsoft vorgeschlagene Gründer auszuwählen. Die Bewerber sollen die Entwicklung eines eigenen softwarebasierten Produkts oder Services zum Gegenstand haben. Weitere Rahmenbedingung: Die Firmen dürfen nicht älter als fünf Jahre sein, müssen sich im Privatbesitz befinden und dürfen keine Tochter eines anderen Unternehmens oder mit diesem rechtlich verbunden sein. Außerdem muss der Jahresumsatz unter 1.000.000 US-Dollar, also unter 843.300 Euro liegen.

Bewerbungen können ab sofort unter startupsummercamp.sh einreicht werden.

Anmelden

Kontakt

KiWi GmbH
Wissenschaftspark Kiel
Neufeldt Haus
Fraunhoferstraße 2 - 4
24118 Kiel

Fon: 0431/24 84 - 0
Fax: 0431/24 84 - 111

E-Mail
Kontaktformular